Faire Woche 2021 – Radtour mit der Steuerungsgruppe Fairtrade Landkreis

Sonntag, 19. September 202110:00 Uhr Weltladen Karlstein, Schulstr. 21, Karlstein Veranstaltet von: Steuerungsgruppe des Fairtrade-Landkreises Aschaffenburg
 

Handel ist eine wichtige Grundlage unseres Wohlstands. Wir Grüne setzen uns für eine faire, nachhaltige und aktive Handelspolitik ein, die auf internationalen Regeln und transparenten Prozessen basiert. Wir wollen die Rechte von Menschen und den Umweltschutz verbessern.

Dafür muss der Handel durch die EU und WTO reguliert werden. Grundlagen sind für uns dabei die Klimaziele von Paris, internationale Regeln für Arbeitsnormen und die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung.
 
  „Zukunft fair gestalten“ lautet das Motto der Fairen Woche 2021, die den Beitrag des Fairen Handels zu menschenwürdigen Arbeitsbedingungen in den Blick nimmt. Auf folgende Veranstaltung, die von Grünen Mitgliedern mitorganisiert wird, weisen wir gerne hin:

Die Steuerungsgruppe des Fairtrade-Landkreises Aschaffenburg lädt am Sonntag, 19. September, zur Fahrradtour „Fair hat Vorfahrt“ ein.

Start ist um 10 Uhr am Weltladen in Karlstein, Schulstr. 21. Danach geht es zum Weltladen Alzenau und einem Stopp in der Kahlaue und dem Probeliegen in den neuen Hängematten von „Ticket to the moon“. Anschließend führt der Weg den Kahltalradweg nach Mömbris zum dortigen Solidaritätsladen.

Der letzte Halt ist dann beim Weltladen Schöllkrippen, der dieses Jahr sein 30jähriges Jubiläum feiert. Unterwegs kann immer auch noch eingestiegen werden. Nähere Informationen über unsere Kreissprecherin und Kreisrätin Barbara Hofmann, bhofmann-grueneAB@posteo.de.

Weitere Hinweise zu Veranstaltungen im Landkreis in der Fairen Woche sowie den Flyer dazu finden Sie unter:

 

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen

Kartenausschnitt auf OpenStreetMap anzeigen