How to: Filmemachen mit dem Smartphone

Montag, 2. November 2020, 19:00 UhrBis 02.11.2020 20:30 Uhr Veranstaltet von: Bündnis 90/Die Grünen

 

Öffentlich · Gastgeber: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
Jetzt anmelden zum Webinar am Montag, den 2. November von 19:00 bis 20:30 Uhr mit Vincent Förster, Filmemacher und Aliaksei Paluyan, belarussischer Regisseur: https://www.gruene.de/artikel/how-to-filmemachen-mit-dem-smartphone
Bilder stehen im Zentrum unserer politischen und gesellschaftlichen Diskurse. Wir lassen uns von ihnen leiten, verführen, unterhalten und ablenken. Wir kommunizieren und gewinnen durch sie Wissen und nutzen sie, um unsere eigenen Erfahrungen und die anderer zu (re)präsentieren. So werden Bilder zum integralen Bestandteil politischer Willensbildung.
Im Workshop lernt ihr, wie ihr mit einfachen Mitteln einen dokumentarischen Film auf dem Smartphone drehen könnt. Dabei beschäftigen wir uns mit Fragen wie: „Welche Geschichte erzähle ich?“, „Warum und wem erzähle ich sie?“ und „Wie setze ich meine Idee um?“. Gemeinsam schauen wir uns Best Practise Beispiele an, tauschen Ideen aus und setzen erste Schritte in die Tat um.
Im Anschluss wird sich der belarussische Regisseur Aliaksei Paluyan dazuschalten und Einblicke in die Arbeit an seinem aktuellen Dokumentarfilm COURAGE geben. In diesem begleitet er eine Untergrund-Theatergruppe in Minsk, die, auch im Zuge der aktuellen Proteste, mit ihrem Fokus auf sozialer Ungleichheit, Menschenrechtsverletzungen und anderen Tabuthemen regelmäßig in Konflikt mit der belarussischen Staatsgewalt gerät

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen

Kartenausschnitt auf OpenStreetMap anzeigen