Katharina Schulze + Frank Meidhof: was die Gesellschaft zusammenhält

Freitag, 21. Februar 202020:00 Uhr Was unsere Gesellschaft zusammenhält mit Katharina Schulze und Frank Meidhof Haus Emmaus, Hauptstraße 436, 63773 Goldbach-UnterafferbachVeranstaltet von: Grüne Aschaffenburg
Thema: Was unsere Gesellschaft zusammenhält. 
Ein Abend mit Katharina Schulze (Fraktionsvorsitzende der Grünen im bayer. Landtag), Frank Meidhof (Bürgermeisterkandidat der Grünen in Goldbach) und vielen anderen.

Der gesellschaftliche Zusammenhalt ist in aller Munde, ihn zu stärken haben sich viele zum Ziel gesetzt. Diese zentrale Aufgabe der Zukunft wird auch in unserem persönlichen und politischen Umfeld immer intensiver diskutiert.

Auf der Hand liegen vordergründig die großen Herausforderungen der Weltgemeinschaft: Klima und Migration, wobei das eine nicht vom anderen zu trennen ist.
Aber auch die Art der Auseinandersetzungen spielt eine große Rolle. Der Wert von demokratischen Kompromissen wird in Frage gestellt. Zunehmend von Hass und Hetze geprägte Debatten in den sozialen Medien, Bedrohung von politisch aktiven Menschen oder die Weigerung sich mit Andersdenkenden in eine Diskussion zu begeben, sind besorgniserregende Alarmzeichen.

Wir werden in Goldbach die Frage diskutieren: „Was unsere Gesellschaft zusammenhält“, aber auch über die Kommune der Zukunft sprechen. Wir freuen uns ganz besonders, dass die Grüne Fraktionsvorsitzende, Katharina Schulze, unserer Einladung gefolgt ist. Zusammen mit Frank Meidhof, dem Grünen Goldbacher Bürgermeisterkandidaten, werden die beiden von einem generationsübergreifenden Moderatorinnen-Team befragt. Wir sind sehr gespannt auf dieses neue Format.

Befragt werden beide – der Bürgermeisterkandidat und die leidenschaftliche Landespolitikerin – auf dem Grünen Sofa. Aber auch die Meinung der Gäste wird von Interesse sein.

Die Veranstaltung findet am
21. Februar 2020 im Haus Emmaus in Unterafferbach,
Hauptstrasse 436, statt.
Einlass ist ab 19:00 Uhr,
Beginn um 20:00 Uhr

Im Landtagswahlkampf wurde Katharina Schulze mit dem Rhetorikpreis als beste Rednerin ausgezeichnet (->Welt). Sie ist somit die erste Frau, die diesen Preis erhalten hat.
Weiterhin ist die beliebte Politikerin auch Gewinnerin beim Politik-Award
Wir freuen uns sehr auf Katharina Schulze, die schon mehrmals in Aschaffenburg zu Gast war.

PS: Am 21.02. um ca. 17Uhr  wird ein Neumitgliedertreffen zusammen mit Katharina Schulze stattfinden!
Die Neumitglieder sind diesbezüglich schon persönlich per Email angeschrieben worden.

 


 

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen

Kartenausschnitt auf OpenStreetMap anzeigen