Kinderfreundliche Kommunen: Online-Gespräch mit Anne Lütke, Vorsitzenden des Vereins „Kinderfreundliche Kommunen“ und weiteren Gästen

Montag, 14. Juni 2021, 19:00 UhrBis 14.06.2021 20:30 Uhr Veranstaltet von: Johannes Becher, MdL, Sprecher für kommunale Fragen und frühkindliche Bildung

Auf dem Weg zum Spielplatz muss eine gefährliche Straße ohne Hilfe überquert werden, die nächste Kinderarztpraxis ist eine Stunde entfernt und ein Kinder- und Jugendparlament reine Wunschvorstellung… Das geht auch besser!

Bereits im Kindes- und Jugendalter werden die Weichen für den weiteren Lebenslauf gestellt. Kinder und Jugendliche haben ein Recht darauf, unter Bedingungen aufzuwachsen, die ihnen eine gesunde und sorgenfreie Entwicklung ermöglichen und sie in ihren Kompetenzen und Interessen fördern. Ausschlaggebend ist dabei auch der Heimatort. Wer Mitspracherecht, Gestaltungsmöglichkeiten und ein entsprechendes Umfeld hat, kann mündig und selbstbewusst aufwachsen. Kommunen, die Kinder und Jugendliche in ihren Belangen ernst nehmen und ihr Umfeld entsprechend gestalten, legen die Grundlage für eine zukunftsfähige Gesellschaft.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Ein Netz das trägt“ spricht Johannes Becher, Sprecher der Grünen Fraktion für kommunale Fragen und frühkindliche Bildung, am 14. Juni 2021 ab 19 Uhr mit der Vorstandsvorsitzenden des Vereins Kinderfreundliche Kommunen Anne Lütkes und der Leiterin des Amts für kommunale Jugendarbeit Regensburg Annerose Raith über den Weg hin zu einer kinderfreundlichen Kommune und die Bedeutung der Kinderrechte für den sozialen Zusammenhalt.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und die Weiterleitung der Einladung an weitere Interessierte!

Teilnehmen

Nehmen Sie an meinem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil.
https://global.gotomeeting.com/join/511332725

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen.
Deutschland: +49 891 2140 2090

Zugangscode:511-332-725

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen

Kartenausschnitt auf OpenStreetMap anzeigen