Klimaschutz: Hitze und Ozon – Gesundheitsgefahr für Bayern (Webinar)

Freitag, 16. Juli 2021, 14:00 UhrBis 16.07.2021 16:00 Uhr Veranstaltet von: Grünen Fraktion Bayern

Auf Grund der sich rasch ändernden klimatischen Bedingungen wird es nicht nur heißer, sondern in der Folge steigen unter anderem auch die Ozonwerte, die das menschliche Herz-, Kreislaufsystem belasten und zu einer signifikant  höheren Sterblichkeit führen.

Wie müssen wir politisch darauf reagieren? Welche Programme und Maßnahmen helfen den Menschen sich an die zunehmenden Herausforderungen durch Hitze anzupassen?

Die von uns angefragte Referentin Frau Prof. Elke Hertig forscht zu den Auswirkungen des Klimawandels u.a. von Hitze und Ozon-Belastung auf den Menschen an der Universität Augsburg.

Sie ist Inhaberin der Professur für Regionalen Klimawandel und Gesundheit an der Uni Augsburg und Teil des Zentrums für Klimaresilienz an der Uni Augsburg.

Anmeldung

Anmelde-URL

https://attendee.gotowebinar.com/register/8306120268807580172

Webinar-ID

645-627-411


Interdisziplinäre Forschungen zu Klimawandel und Gesundheit. Pressebericht über Prof. Elke Hertig:
https://presse-augsburg.de/klimawandel-und-gesundheit-uni-augsburg-beruft-elke-hertig-auf-die-deutschlandweit-erste-professur-dieser-art/488463/


 

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen

Kartenausschnitt auf OpenStreetMap anzeigen