Online-Gespräch: Sozialer Zusammenhalt Ein Netz, das trägt. Hilfe gegen Einsamkeit. Mit Kerstin Celina (MdL)

Mittwoch, 9. Juni 2021, 18:30 UhrBis 09.06.2021 20:00 Uhr Veranstaltet von: Kerstin Celina, MdL, Sprecherin für Sozialpolitik

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Ein Netz, das trägt“ lädt Kerstin Celina als Sprecherin der Fraktion für Sozialpolitik und psychische Gesundheit zum Gespräch über Einsamkeit und den gesellschaftlichen und politischen Umgang damit ein. Einer der schwerwiegenden Folgen der Corona-Pandemie, die auch große Auswirkungen auf die psychische Gesundheit der BürgerInnen hat, ist Einsamkeit. Sie betrifft grundsätzlich alle Bevölkerungsgruppen, unabhängig vom Alter, Geschlecht oder sozialem Status. Einsamkeit wird vor allem zu einem Problem, wenn sie sich zum Dauerzustand entwickelt. Wir möchten über die Situation der Isolierung Einzelner sprechen, über die vielfältigen Folgen einer vermehrten Vereinsamung, über mögliche Hilfestellungen und welche Forderungen sich an die Politik daraus ergeben. Das Webinar wird von Gebärdensprachdolmetscherinnen live übersetzt. 

Referent*innen:

Prof. Dr. Sonia Lippke, lehrt und forscht seit 2011 im Bereich Gesundheitspsychologie und Verhaltensmedizin an der Jacobs University Bremen. Sie interessiert sich für die Auswirkungen von Einsamkeit auf Gesundheit und Wohlbefinden, insbesondere in sozialen Netzwerken und in Zeiten der Digitalisierung.

Ruth Belzner, Diplompsychologin, leitet seit Oktober 1996 die Telefonseelsorge Würzburg/Main-Rhön. Sie war in den Jahren 2011 -2019 Vorsitzende des Dachverbandes der Telefonseelsorge Deutschlands

Anmeldung

Anmelde-URL

https://attendee.gotowebinar.com/register/3154294764601320975

Webinar-ID

385-905-467

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen

Kartenausschnitt auf OpenStreetMap anzeigen