Podiumsdiskussion: Rassismus in der Gesellschaft – Lösungen für mehr Gerechtigkeit

Donnerstag, 21. Januar 202118:00 Uhr Online Podiumsdiskussion, Online PodiumsdiskussionVeranstaltet von: Ahmadiyya Muslim Jamaat

Einladungstext des Veranstalters:

Sehr geehrte Damen und Herren,
weltweit erstarken sowohl rechtspopulistische als auch extremistische Gedanken. Sowohl im Westen als auch im Osten herrscht ein gegenseitiger Hass auf die andere Seite. Viele Menschen fühlen sich dadurch verunsichert und bedroht in ihrer eigenen Freiheit. Statt Dialoge und Kommunikation, gibt es Ausgrenzungen, Hass und leider auch Gewalt. Es wirkt wie eine neue Ära des Rassismus.
Diesem tragischen Trend möchten wir, die Ahmadiyya Muslim Jamaat mit unserem Format einer Podiumsdiskussion Einhalt gebieten. Namhafte Gäste aus der Gesellschaft kommen virtuell zusammen, um über mögliche Lösungswege zu diskutieren, wie die Gesellschaft vom Rassismus befreit werden kann.
Wir freuen uns auf Sie.
Ihre Ahmadiyya Muslim Jamaat in Deutschland

Datum / Uhrzeit: am 21.01.2021 um 18:00 Uhr

Podiumsgäste:
– Eric Leiderer (Dritter Bürgermeister der Stadt Aschaffenburg, SPD)
– Bernhard Schmitt (Stadtrat für die ÖDP)
– Markus Krauth (Pfarrer der Kirche Maria Geburt)
– Dr. Robert Löwer (Allgemeinarzt in Aschaffenburg)
– Friedolf Bickel (Fraktionsvorsitzender BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Ortsverband Kleinostheim)
– Arbab Ahmad (Imam & Theologe der Ahmadiyya Muslim Jamaat aus Kleinostheim)

Ihr Ansprechpartner:
Herr Affan Ahmad
Telefon: 0176 – 96 51 15 96
E-Mail: affan.ahmad@yahoo.de

Streaming-Link:
https://zoom.us/j/94083859832
Sie können sich auch über ein Telefon einwählen: +49 30 5679 5800
Meeting-ID: 940 8385 9832

Weitere Infos unter:
https://ahmadiyya.de/events/digitale-events/art/podiumsdiskussion-aus-aschaffenburg-rassismus-in-der-gesellschaft-1/

Bildquelle: Ahmadiyya Muslim Jamaat

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen

Kartenausschnitt auf OpenStreetMap anzeigen