Test: Wie Rad-freundlich ist Kleinostheim? Befahrung mit Experten.

Freitag, 18. Oktober 201914:00 Uhr Mainparkstr. vor Rewe Parkplatz, KleinostheimVeranstaltet von: Verkehrsinitiative Kleinostheim

Verkehrsinitiative Kleinostheim – Befahrung des Gemeindegebietes per Rad

Nachdem in der letzten Zeit wiederholt Fahrradthemen in Kleinostheim diskutiert wurden und sich die Gemeinde in 2019 erstmals am Stadtradeln beteiligt hat wollen wir auf einer Radtour zusammen mit externen Experten die Situation des Radverkehrs in Kleinostheim näher betrachten.

Treffpunkt: Kreuzung Mainparkstraße/B 8 vor Rewe-Parkplatz

Zeitpunkt: Freitag, den 18. Oktober um 14:00 Uhr.

Dabei sehen wir folgende Themen:

Knotenpunkte und Kreuzungen – wie könnten diese verbessert werden?
Radverkehr entlang der B 8?
Innerörtliches Radroutennetz – welche Handlungsoptionen? Zählen Fahrradstraßen dazu? Wie weit ist Tempo 30?
Anbindung zu den Nachbargemeinden u.a. Radroute Aschaffenburg-Alzenau und Mainradweg. Wo könnte der Radschnellweg Aschaffenburg-Hanau verlaufen für den aktuell eine Machbarkeitsstudie auf den Weg gebracht wird?
Fahrradabstellanlagen im Ortsgebiet u.a. Bike+Ride am Bahnhof
Begleitet wird die Tour von

Manfred Röllinghoff, Vorsitzender ADFC Aschaffenburg-Miltenberg e.V.
Dieter Hennecken, stv. Vorsitzender ADFC Aschaffenburg-Miltenberg e.V. und früher im Stadtplanungsamt Aschaffenburg für Radverkehrsplanung zuständig

Die Radtour findet bei jedem Wetter statt.

Eingeladen sind selbstverständlich alle interessierten BürgerInnen, der Bürgermeister und unsere Gemeinderäte.

Um den Termin besser planen zu können bitten wir um Anmeldung bei:

Tino Fleckenstein,  Tel. 0160 90933921

E-Mail: camp0123@freenet.de

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen

Kartenausschnitt auf OpenStreetMap anzeigen