Online-Vorstellung des Bündnis Bürgerenergie e.V. mit Krisztina André

Die Energiekrise wird aktuell besonders sichtbar, auf Bundes- wie auf Landesebene. Wir laden alle Mitglieder und Interessierte deshalb zum Themenabend „Bürger*innen-Energie“ ein. Zu Gast ist Krisztina André, Mitglied im Vorstand des Bündnis Bürgerenergie e. V. . Als Mitgestalterin des Europäischen Green New Deals der European Spring Koalition hilft sie im Bündnis Bürgerenergie nun, eine komplett dezentrale Energiewende bis 2030 umzusetzen. Der Verein berät viele Bürgerenergiegenossenschaften vor, während und nach der Gründung. Am 16. September erhalten wir einen Überblick über Bürger*innen-Energie und ihr könnt eure Fragen direkt an Krisztina André richten.

Hintergrund: Auf der Bezirksversammlung am 21. Mai hat der Bezirksvorstand der GRÜNEN Unterfranken eine Resolution zur Bürger*innen-Energie verabschiedet, in der Unterfranken aufgefordert wird, aktiv zu werden für die Erneuerbaren Energien.

Wir freuen uns sehr, dass die damals geplante Rednerin, Krisztina André (Vorstand im Bündnis Bürgerenergie e. V.), uns für einen digitalen Abend zur Verfügung steht, an dem sie das Bündnis und wichtige Maßnahmen vorstellt, wie sich Bürgerenergie-Projekte konkret umsetzen lassen.

Freitag, 16. September, 20 Uhr per Zoom

Anmelden

Freitag
16.09.2022
20:00 ‐ 21:00 Uhr
Digital / Zoom
organisiert von Grüne Unterfranken

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

bitte lies die Datenschutzbestimmung und stimme dieser zu