Technik aus Deutschland in türkischer Offensive im Kurdengebiet involviert

Wieso wenden sich die Grünen weitgehend gegen Rüstungsexporte? Die Antwort ist aktuell in den Nachrichten zu sehen. Auf ntv waren Leopard-Panzer auf dem Weg nach Syrien zu sehen. Neben diesen rund 750 Panzern aus Deutschland (Krauss-Maffei-Wegmann, München) kommen dazu noch welche, die in anderen Ländern hergestellt wurden, aber deutsche Komponenten verwenden. So werden aktuell in der Türkei Panzer aus Südkorea mit der 120-mm-Glattrohrkanone von Rheinmetall eingeführt. Dazu kommen noch amerikanische M-60-Panzer, die von der israelischen Rüstungsindustrie mit Antriebssystemen von MTU Friedrichshafen kampfwertgesteigert wurden. Auch auf der anderen Seite (Syrien) findet sich deutsches Kriegsgerät. Ohne das Zutun der hiesigen Rüstungsindustrie wäre diese Offensive des türkischen Militärs nicht möglich gewesen.

Im Grünen Bundestagsprogramm hieß es dazu: „Der Verkauf von Waffen und Rüstungsgütern in Regionen mit Krisen und Konflikten verschärft diese meist, statt sie einzudämmen und zu lösen. (…) Das wirtschaftliche Interesse einzelner Unternehmen übertrumpft dabei das humanitäre Interesse an Konfliktprävention und Konfliktlösung. Damit muss endlich Schluss sein.“

Hier wäre es auf europäischer Sicht geboten, aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen und Rüstungsexporte deutlich zu begrenzen. Niemand garantiert, dass die „Bündnispartner“ von heute in Zukunft nicht die „Bösen“ sind, oder dass die gelieferten Waffen bei diesen verbleiben. Tino Fleckenstein

Links:

Jan. 2018: Beschluss der Grünen: Rüstungsexporte an dieTürkei umgehend stoppen

Grüne Bundestag: Türkischen Angriff in Nordsyrien sofort stoppen

2 Kommentare

  1. Frank Groß

    Es lohnt sich auch zum Thema die Bundes-Presse-Konferenz vom 20.11.19 (Youtube, Tilo Jung) zu sehen. Der Umgang mit den Hinweisen, dass mit deutschen Rüstungsexporten was schief läuft, ist gruselig.

    Antworten

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

* bitte lies die Datenschutzbestimmung und stimme dieser zu

Verwandte Artikel