Stets in Kontakt per Videokonferenz

Trotz Corona-Zeit sind wir regelmäßig miteinander verbunden: per Telefon- und auch Videokonferenz.
Hach … , es ist einfach schön, dass man sich regelmäßig wieder sieht. Die Videokonferenz ist schon eine sehr tauglich Alternative zu einer normalen Sitzung, da man fachlich sehr gut arbeiten kann, aber auch der Homor und das zwischenmenschliche auch nicht zu kurz kommen.

Die Vorfreude auf unser erstes „Nach-Coronales“ Treffen ist aber riesen groß, da wir uns auch mit Kleinostheimer*Innen wieder gerne austauschen möchten.
Bis dahin freuen wir uns, wenn wir weiterhin viele Zuschriften erhalten, per Email oder Kümmerkasten 🙂

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

* bitte lies die Datenschutzbestimmung und stimme dieser zu

Verwandte Artikel