Umwandlung eines PKW-Stellplatzes in der Goethestraße in einen Fahrradabstellplatz

Der Radverkehr in Kleinostheim nimmt zu. Um einerseits die Infrastruktur für Radfahrende unabhängig von einem Radverkehrskonzept kurzfristig zu verbessern und andererseits die Kleinostheimer*innen zu motivieren, mehr Wege mit dem Rad statt mit dem Auto zurückzulegen, sollte es gerade an der Goethestraße mehr Abstellmöglichkeiten für Fahrräder geben. Die Fahrradständer auf der oberen Ebene vor der Sparkasse reichen mittelfristig nicht aus. Ein Abstellplatz für mehrere Fahrräder könnte außerdem verhindern, dass Fahrräder an Hauswände (Ärztehaus, Geschäfte obere Ebene) gelehnt werden oder Fußgänger*innen behindern.

Beschlussvorschlag:

Einer der PKW-Parkplätze auf der rechten oder linken Seite der Goethestraße in Höhe Ärztehaus und Geschäftszeile soll in einen Abstellplatz für Fahrräder umgewandelt werden. Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, welcher Parkplatz dafür in Frage kommt. Wir bitten, dem Antrag zuzustimmen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

* bitte lies die Datenschutzbestimmung und stimme dieser zu

Verwandte Artikel