Radwege-Konzept: Im Miteinander Lösungen voranbringen

Interessierte und engagierte Bürger*innen, Fraktionsvertreter von Grüne, SPD und FDP, Vertreter*in der Gemeindeverwaltung, der Verkehrsplaner Herr Steinbock (FDP) und unser Ehrenbürger Jörg Unbehauen (SPD) haben an der Videokonferenz der Verkehrsinitiative Kleinostheim zum Thema „Radwegenetz Kleinostheim“ am 21. Mai teilgenommen. Mehr als 13 Teilnehmer*innen diskutierten aus eigenen Erfahrungen die aktuellen Bedürfnisse der 2-Rad-Verkehrsteilnehmer*innen, um Verbesserungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Geleitet wurde die Veranstaltung von Tino Fleckenstein (radpolitischer Sprecher des ADFC, Grüne).

Im regen Austausch entstanden vielfältige Ideen von Lösungsmöglichkeiten, die weiterhin gesamtheitlich betrachtet werden müssen.

Diese öffentliche Bürgerbeteiligung sehen wir als ein beratendes Instrument in der Zusammenarbeit mit der Gemeinde, um zu allgemein akzeptierten Ergebnissen beizutragen.

Die nächste öffentliche Online-Veranstaltung der Verkehrsinitiative Kleinostheim findet am 25. Juni um 19:00 Uhr statt.

Friedolf Bickel, Gemeinderat und Fraktiosvorsitzender B90/Die Grünen
friedolf.bickel@gruene-kleinostheim.de


Mainbrücke Stockstadt-Mainaschaff

Ab sofort ist die Online-Befragung zur Potenzialabschätzung des Verkehrsaufkommens für eine Fuß-/Radwegequerung über den Main im Bereich Mainaschaff-Stockstadt freigeschaltet:  www.survey.team-red.net/main

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

* bitte lies die Datenschutzbestimmung und stimme dieser zu

Verwandte Artikel