Stadtradeln: Zweiter Platz für das Team Grüne Radler

Stadtradeln: Zweiter Platz für das Team Grüne Radler und zweiter Platz für Siegfried Gaitzsch Am 8. Februar wurde bei Radsport Klein / SK Bike in Mainaschaff die Siegerehrung des Kleinostheimer Stadtradelns 2019 vergenommen. In der Teamwertung km pro Teilnehmer siegte die Verkehrsinitiative Kleinostheim vor den Grünen Radlern und dem Offenen Team Kleinostheim. Bei 267 km pro Teilnehmer sind wir mit unserem Ergebnis sehr zufrieden. Siegfried Gaitzsch erreichte in der Einzelwertung den zweiten Platz in Kleinostheim mit 686 gefahrenen Kilometern und war damit der erfolgreichste Teilnehmer in unserem Team. Allgemein für alle Beteiligten ein sehr positives Ereignis. Wir haben es mittlerweile bei der Gemeinde beantragt, damit im Jahr 2020 wieder ein Stadtradeln in Kleinostheim stattfindet. ((Foto Grüne Radler)) BU: Bürgermeister Neßwald (links) mit den Grünen Radlern (vlnr), Friedolf Bickel, Siegfried Gaitzsch, Olav Dornberg, Sabine Dornberg, Teamkapitän Tino Fleckenstein

2. Platz in der Einzelwertung: Siegfried Gaitzsch (Grüner Gemeinderatskandidat)
Bürgermeister Dennis Neßwald ist erfreut über den Erfolg der Aktion Stadtradeln
2. Platz in der Gruppen-Wertung: das Team Grüne Radler
v.l. Bürgermeister D. Neßwald mit den Grünen Gemeinderatskandidaten Friedolf Bickel, Siegfried Gaitzsch, Olav und Sabine Dornberg, Tino Fleckenstein.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

* bitte lies die Datenschutzbestimmung und stimme dieser zu

Verwandte Artikel