Stadtradeln 2020 vom 03.07. – 23.07.2020

Grüne Radler fahren wieder beim Stadtradeln Kleinostheim mit
Beim Stadtradeln nehmen die zweitplatzierten Grünen auch in diesem Jahr mit einem eigenen Team teil.
Aktionszeitraum für das Stadtradeln Kleinostheim ist der 3. bis 23. Juli.

Erstmals findet das Stadtradeln auf der Ebene des Landkreises Aschaffenburg statt.

Über weitere Mitfahrer/-innen – auch Nichtmitglieder – würde sich unsere Teamkapitänin Sabine Dornberg sehr freuen. Wir sind froh um jede und jeden, die oder der sich dafür entscheidet, das Auto stehen zu lassen und statt dessen mit dem Rad zu fahren.

Wir werden dazu auch eine eigene Tour im Rahmen des Stadtradelns anbieten – mehr dazu im nächsten Blättsche.

Link zum Stadtradeln Kleinostheim: www.stadtradeln.de/kleinostheim

Unser Team ist als „Grüne Kleinostheim“ bereits angemeldet. Wer letztes Jahr schon teilgenommen hatte, kann einfach seine Benutzerkennung weiterverwenden. Ansonsten ist die Registrierung recht schnell erledigt. Bitte meldet Euch recht zahlreich an, so dass wir mit einem großen Team beeindrucken können.

Beim Wettbewerb Stadtradeln geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren, radelnde Mitglieder der kommunalen Parlamente, tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Für Nicht-AlltagsradlerInnen bietet das Stadtradeln die Möglichkeit, im Wettbewerb die eigene Kommune aus der Lenker-Perspektive zu erleben und die Vorteile des Radfahrens im Alltag zu entdecken.

Das gute am Stadtradeln: es müssen nicht alle Kilometer in Kleinostheim gefahren werden. Auch Fahrten nach Aschaffenburg, zum Eisessen in Seligenstadt oder der Radurlaub gehen mit ein. Ebenso ist der Fahrtzweck egal. Ob Schule, Einkaufen, Spazierenfahren oder zur Arbeit – es spielt keine Rolle, jeder Kilometer hilft CO2 zu reduzieren.

So als Ansporn hier die Links zu Berichten und Fotos vom Stadtradeln aus letztem Jahr:

Wie funktioniert Stadtradeln? Was muss ich machen?
Ganz einfach: jeder mit dem Rad gefahrene Kilomenter wird notiert und dann zeitnah oder nachträglich in die App oder in die Internet-Maske eingegeben. Am Ende werden alle Strecken-km zusammengezählt. Es wird dann das Team mit den meisten Mitgliedern und den meistgefahrenen km ausgezeichnet. Auch der Einzelfahrer mit der längsten Gesamtstrecke wird geehrt mit Urkunde und Medaille. Alles sehr unkompliziert, zwanglos und ohne Verpflichtungen. Die Strecken können sich aus der Arbeitsstrecke, Freizeitstrecken oder Urlaubsfahrten zusammensetzen, die mit dem Fahrrad absolviert werden.

Anmelden unter:
https://www.stadtradeln.de/index.php?&id=171&team_preselect=422602



Entdeckungstour Kleinostheim per RAD:
Das Grüne Team bietet am Fr. 17.7.2020 um 17 Uhr im Rahmen des Stadtradelns eine Entdeckungstour durch und um Kleinostheim rund um die Elemente Erde – Wasser – Feuer – Luft an. Hier gibt es nicht nur für Neubürger die Gelegenheit einige interessante Punkte in und um Kleinostheim kennenzulernen, die nicht unbedingt im Ortsplan oder in der Wikipedia stehen. Die eine oder andere Überraschung ist gewiss! Treffpunkt um 17 Uhr ist am Sportlerheim, Alte Poststraße 66  (Dauer ca. 2-3 Stunden, ca. 15 km)
+++ Teilnahme ist kostenlos und auf eigenen Gefahr +++

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

* bitte lies die Datenschutzbestimmung und stimme dieser zu

Verwandte Artikel