Sauberes Kleinostheim – Vermüllung verhindern

Wir haben den Antrag gestellt, dass die Gemeindeverwaltung einen konkreten Bußgeld-/Verwarngeld-Katalog erstellt, der alle uns bekannten illegale Müllentsorgungen an Containerstellplätzen, im öffentlichen Raum oder in der freien Natur enthält. Oftmals scheint einigen das Unrechtsempfinden zu fehlen. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, aber wenn die Strafen konkret genannt werden, hat dies einen positiven Effekt. Daher sollte dieser Bußgeldkatalog auch bekannt gemacht werden: im Blättchen, auf der Gemeindeseite, auf sozialen Plattformen, aber auch direkt bei den typischen Ablageorten (Infotafeln). Hier könnten auch Hinweise auf eine ordentliche Entsorgung gegeben werden, mit Hinweis auf den Recyclinghof oder auf private Entsorgungsbetriebe in der Umgebung.

Dies sollte nur eine von vielen Maßnahmen sein, um das Müllproblem in den Griff zu bekommen.

Wir haben auch von der Bevölkerung weitere Ideen erhalten, die wir in den Rat einbringen werden.
Für weitere Vorschläge sind wir dankbar! Schreibt uns!

Sabine Dornberg, Gemeinderätin
sabine.dornberg@gruene-kleinostheim.de

Wir haben uns schon seit längerer Zeit mit dem Thema Müll beschäftigt: in der Theorie und in der Praxis.
Hier unsere gesammelten Beiträge zu diesem Thema:
https://gruene-kleinostheim.de/A/muellentsorgung/

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

* bitte lies die Datenschutzbestimmung und stimme dieser zu

Verwandte Artikel