Antrag: Ausschuss für Energie, Mobilität und Klimawandel (mit Experten und BürgerInnen)

Die aktuellen, drängenden und anstehenden Aufgaben und Fragen der Energiewende, Mobilität und des Klimawandel (die auch auf der kommunalen Ebene zu beantworten sind) wären mit einem von allen Fraktionen unterstützten „Klima-, Energie- und Mobilitätsausschuss“ zu behandeln.
Als beratender Ausschuß könnte hier ein Institution geschaffen werden, die auch mit externer Mitarbeit (Experte, BürgerInnen, …), Lösungen, innovative Vorschläge und Perspektiven fachlich vorbereitet.

Vorteil: in einem solchen Ausschuss, an dem auch externe Experten teilnehmen könnten, wäre viel mehr Platz für Diskussionen, Lösungssuche, Innovation, …

Der Antrag wurde abgelehnt. Um die Dringlichkeit dieser Zukunftsthemen zu unterstreichen, wurde der Bau-, Verkehrs- und Umweltausschuss umbenannt in Bau-, Mobilitäts- und Klimaausschuss.
Wir sind dennoch der Meinung, dass das regelmäßige Hinzuziehen von Fach-Kompetenz, die auch vor Ort vorliegt, und mehr Zeit für diese wichtigen Themen, zielführender gewesen wäre.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

* bitte lies die Datenschutzbestimmung und stimme dieser zu

Verwandte Artikel