Mit Mut und Fairness in den Wahlkampf!“

Jetzt gilt’s! Vor uns Grünen liegt der entscheidende Wahlkampf unserer Generation. „Wir haben die einmalige Chance, endlich die Wende für unser Klima, die Wende zu einer ökologischen, sozialen Republik auf den Weg zu bringen“, sagte die unterfränkische Bundestagsabgeordnete Dr. Manuela Rottmann (Hammelburg) beim offiziellen Wahlkampfauftakt der Grünen aus Stadt aus Landkreis Aschaffenburg.
 „Wir werden die Klimaziele erreichen, die von den anderen beschlossen, aber nicht umgesetzt wurden“, versprach unser Aschaffenburger Bundestagsdirektkandidat Niklas Wagener unter dem Beifall der mehr als 70 Mitglieder und interessierten Gäste. Zur Rettung des Waldes forderte er eine neue Klima- und Verkehrspolitik. „Wer den Wechsel will, muss Annalena Baerbock zur Bundeskanzlerin wählen!“ Niklas’ vielbeklatschtes Motto für die nächsten Monate: „Wir ziehen mit Mut und Fairness in den Wahlkampf!“ Zur Politik gab’s Livemusik. Einmal mehr begeisterte unser Aschaffenburger Co-Vorsitzender und Stadtrat Thomas Mütze (früher „Mütze und die Z-Band“) mit seiner Interpretation von Westernhagen-Hits.

Thomas Mütze, Stadtrat Aschaffenburg und Co-Vorsitzender der Stadt-Grünen, begeistert mit seinen Westernhagen-Interpretationen. Früher war tourte er mit der Band „Mütze & die Z-Band“ durch die Lande …


Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

* bitte lies die Datenschutzbestimmung und stimme dieser zu

Verwandte Artikel