Infos zu FFP2 Masken

FFP2 Masken gibt es zum Glück überall: es herrscht kein Mangel und die Preise sind günstiger geworden. Auch werden in vielen Landkreisen und Kommunen FFP2 Masken kostenfrei an bestimmte Personengruppen abgegeben, was wir sehr begrüßen.Die Stoffmasken konnte man nach sorgsamer Reinigung wiederverwenden, die FFP2 Masken sind jedoch nur für den einmaligen Gebrauch bestimmt.Beim Reinigen mit der Waschmaschine würde die Filterwirkung nachlassen, davon ist abzuraten.Die FH Müster hat hierzu Versuche zu Reinigungsmethoden durchgeführt und das Thema Weiderverwendung/Reinigung zusammengefasst:

„Möglichkeiten und Grenzen der eigenverantwortlichen Wiederverwendung von FFP2-Masken für den Privatgebrauch. Infos der FH Münster Fachbereich Gesundheit“:
https://www.fh-muenster.de/gesundheit/forschung/forschungsprojekte/moeglichkeiten-und-grenzen-der-eigenverantwortlichen-wiederverwendung-von-ffp2-masken-im-privatgebrauch/index.php

Hierzu gibt es auch in Sendung „Drehscheibe“ vom 21.01. (ZDF) einen zusammenfassenden Beitrag: https://www.zdf.de/nachrichten/drehscheibe/drehscheibe-vom-21-januar-2021-100.html (Info: Thema beginnnt ab 12:00min)

Infos zu FFP Masken: siehe 3. Partikelfiltrierende Halbmasken (FFP-Masken) im Dokkument des BfArM:
https://www.bfarm.de/SharedDocs/Risikoinformationen/Medizinprodukte/DE/schutzmasken.html

Weiter Infos zu FFP2 Masken im ZDF:
https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-ffp2-masken-faq-100.html

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

* bitte lies die Datenschutzbestimmung und stimme dieser zu

Verwandte Artikel